StartAuto und VerkehrAusbildung bei Ford: 23 Auszubildende schließen Lehrzeit in Saarlouis erfolgreich ab

Ausbildung bei Ford: 23 Auszubildende schließen Lehrzeit in Saarlouis erfolgreich ab

Saarlouis (ots) –

– 23 neue Jungfacharbeiterinnen und -facharbeiter bei Ford in Saarlouis
– 15 Prüflinge ziehen ihre Abschlüsse aufgrund guter Leistungen vor
– Drei Absolventen mit der Bestnote „sehr gut“

Saarlouis (ots) – 23 Auszubildende der Ford-Werke GmbH haben in Saarlouis, dem Standort der Ford Focus Fertigung, ihre Lehrzeit erfolgreich abgeschlossen. Sie alle werden als Jungfacharbeiterinnen und Jungfacharbeiter von Ford übernommen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnte die traditionell feierliche Zeugnisübergabe erneut leider nicht stattfinden. Und so gratulierten Geschäftsführung und Betriebsrat den sieben Elektronikern für Betriebstechnik, sechs Industriemechanikerinnen und -mechanikern, vier Fachkräften für Lagerlogistik, vier Kfz-Mechatronikern und zwei Werkzeugmechanikern online per Video-Konferenz.

An den diesjährigen Prüfungsergebnissen zeigte sich erneut das hohe Niveau der Berufsausbildung bei Ford in Saarlouis – 15 Prüflinge zogen ihre Abschlussprüfung um ein halbes Jahr vor. Doch damit nicht genug, zwei der „Vorzieher“ schlossen ihre Ausbildung mit der Bestnote „sehr gut“ ab: Industriemechaniker Matthias Lang und Werkzeugmechaniker Christoffer Graff glänzten mit dieser besonderen Leistung.

Auch die Fachkraft für Lagerlogistik Leandro Schäfer erreichte ein „sehr gut“ auf dem Abschlusszeugnis. Bei den Elektronikern konnten Falco Bonvissuto und Kilian Adams die höchste Punktzahl vorweisen.

Jürgen Weber, Leiter der Personalabteilung Endmontage des Ford-Werks in Saarlouis, gratulierte allen Absolventen zu ihrer bemerkenswerten Leistung. Er unterstrich, wie wichtig eine fundierte Ausbildung für das weitere Berufsleben ist. „Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen“, zitierte er den griechischen Philosophen Aristoteles. „Mit Ihrem Berufsabschluss haben Sie für sich die Segel in die richtige Richtung gedreht.“

Im Namen des Betriebsrates des Ford-Werkes in Saarlouis gratulierte der Betriebsratsvorsitzende Markus Thal: „Mit Euren erbrachten Leistungen habt Ihr den Grundstein für Eure Zukunft gelegt. Auf dieses Fundament müsst Ihr weiter aufbauen. Denn Bildung wird in Eurem weiteren Berufsleben ein ständiger Begleiter sein.“

Interessenten für einen Ausbildungsplatz bei Ford in Saarlouis können sich online bewerben unter: www.azubi-bei-ford.de.

Pressekontakt:

Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH
0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere Themen:

 

- Advertisment -spot_img

Das Team von Schrottabholung.org hilft bei der Demontage – Klüngelskerl Bielefeld

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Elektrogeräte, die nicht mehr funktionieren und für die kein Garantieanspruch mehr besteht, werden entsorgt und durch neue Geräte ersetzt....

Schrottabholung in Gelsenkirchen schnell und zuverlässig!

Die Kunden haben außerdem die Option, der Schrottabholung Gelsenkirchen ihren Schrott zum Kauf anzubieten Die Situation ist wohl überall im Land dieselbe: Schrott in jedem...

Mobile First: ViveLaCar mit eigener APP und frischem Auftritt

Stuttgart (ots) Einfach: Auto-Abo abschließen und am Smartphone verwalten Intuitiv: nur wenige Klicks und 100% digital buchen Schnell: Fahrzeuge sind sofort verfügbar Zukunftsorientiert: Plattform stellt auf der IAA...

E-Mobilität Radbruch, Westergellersen, Oldendorf – Elektro Burmester ist weit über die Stadtgrenzen hinaus gefragt

Lüneburg Westergellersen (ots)  Burmester Elektrotechnik offeriert ein breites Spektrum von Leistungen der Elektrotechnik an. Die junge Firma von Mike Burmester aus Lüneburg besitzt viel Expertise...

Schrottankauf Bergkamen Mobile Schrotthändler holen Schrott und Metall kostenlos ab

Schrottankauf Bergkamen: Schrottabholung für alle Privathaushalte kostenlos Seit Jahren ist die Schrottankauf Bergkamen in den Straßen der Stadt unterwegs und verfügt über die notwendige Expertise...