StartSchlagworteCabrio

Cabrio

Cabrio Themen und News - alles Wissenswerte bei Autoopen.de lesen und aktuell auf dem laufenden bleiben.

Alle Meldungen auf einen Blick - Nachrichten des Tages über Cabrio

Kfz-Versicherung: Viele Cabrios in Hamburg unterwegs

München (ots) Cabrio-Anteil in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hoch, in Thüringen am niedrigsten Meiste Cabrios in der Altersgruppe 50 bis 59 Jahre, Anteil bei 30- bis 39-Jährigen am geringsten 300 CHECK24-Expert*innen beraten bei allen Fragen rund um die Kfz-Versicherung Hamburger*innen fahren besonders gerne Cabrio. In keinem anderen Bundesland ist der Anteil von Cabriolets an den versicherten Fahrzeugen größer.1) CHECK24-Kund*innen in der Hansestadt kommen hier auf 4,8 Prozent. Ebenfalls verhältnismäßig viele Fahrzeuge mit offenem Verdeck sind in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz (je 3,8 Prozent) unterwegs. In Thüringen (1,8 Prozent), Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt (je 1,9 Prozent) ist der Cabrio-Anteil an den versicherten Fahrzeugen am geringsten. "Im Osten der Bundesrepublik sind verhältnismäßig wenig Cabrios versichert", sagt Dr. Rainer Klipp, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24. "Neben den sonnenverwöhnten Bundesländern im Südwesten ist der Cabrio-Anteil aber ausgerechnet im regenreichen Hamburg am größten. Verbraucher*innen entscheiden sich nicht nur aufgrund des Wetters für einen offenen Wagen, er gilt auch bei vielen...

Cabriofahren 2021: Die richtige Absicherung, damit oben offen so richtig Spaß macht

Der Sommer scheint sich nach den vielen nassen Tagen so langsam einzuläuten - die Cabrio-Saison 2021 kann endlich beginnen. Aber natürlich birgt ein offenes Auto auch einige Risiken: beispielsweise Diebstähle aus dem offenen Fahrerraum oder Wetterschäden an der Innenausstattung bei heftigem Sommerregen. Der digitale Versicherungsmanager CLARK gibt praktische Versicherungstipps für Cabriofahrer:innen. Vorsicht beim Abstellen mit offenem Dach Beim Cabriofahren ist besondere Vorsicht geboten, da der offene Fahrerraum Dieben eine vermeintlich günstige Gelegenheit bietet, um Wertgegenstände zu entwenden. Im Diebstahlsfall gilt, dass ein geschlossenes Verdeck den Cabriofahrer in puncto Versicherungsschutz auf die sichere Seite bringt. In manchen Fällen berufen sich Versicherungen bei Diebstahlsfällen mit offenem Verdeck auf grob fahrlässiges Verhalten durch den Versicherten, wodurch der Versicherungsschutz entfällt. Zudem gilt die Faustregel, dass nur dem Auto zugehörige Gegenstände auch versichert sind. Der Kindersitz ist demnach versichert und das herumliegende Handy nicht. Eine Liste der mitversicherten Zubehörteile enthält die Versicherungspolice, genauso wie der Hinweis...

AutoOpen.de ▷ News des Tages ▷ Cabrio

- Advertisement -spot_img

Neuste Themen