StartSchlagworteFiat

Tag: Fiat

Caravan Salon 2021: Etliche Aussteller müssen Schadensersatz bezahlen Wohnmobil-Messe wird vom Dieselskandal überschattet

Köln (ots) Caravan Salon 2021 In Düsseldorf öffnete am 27. August 2021 wieder der Caravan Salon seine Pforten. Es ist die weltgrößte Messe für Wohn- und Reisemobile. Insgesamt präsentieren rund 645 Aussteller ihre Produkte. Die Reisemobil-Branche feiert sich selbst, hohe Besucherzahlen werden erwartet. Aktuell sind Wohnmobile heiß begehrt, sie scheinen geeignet für einen Corona-konformen Urlaub. Doch über der "heilen Welt" liegt ein dunkler Schatten: Wohnmobile mit Fiat-Multijet-Motor zeigen extrem überhöhte Schadstoffemissionen. Dies blieb bei regulären Abgastests unentdeckt. Es kam erst durch gezielte Untersuchungen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) ans Licht. Grund sind nach Ansicht des KBA illegale Abschalteinrichtungen. Hierdurch entstehen für die Käufer der kostspieligen Fahrzeuge erhebliche Wertminderungen. Auch Stilllegungen und Fahrverbote drohen. Daher sehen Rechtsexperten jetzt eine Klagelawine auf die Hersteller zukommen. Hunderte Klagen wurden bereits eingereicht. Gegen diese Aussteller laufen schon Schadensersatzklagen Nur zu gerne würden die Verursacher des Wohnmobil-Dieselskandals, allen voran der Fiat-Mutterkonzern Stellantis, diese Fakten unter den Teppich kehren. Doch...

Caravan Salon 2021: Etliche Aussteller müssen Schadensersatz bezahlen Wohnmobil-Messe wird vom Dieselskandal überschattet

Köln (ots) Caravan Salon 2021 In Düsseldorf öffnete am 27. August 2021 wieder der Caravan Salon seine Pforten. Es ist die weltgrößte Messe für Wohn- und Reisemobile. Insgesamt präsentieren rund 645 Aussteller ihre Produkte. Die Reisemobil-Branche feiert sich selbst, hohe Besucherzahlen werden erwartet. Aktuell sind Wohnmobile heiß begehrt, sie scheinen geeignet für einen Corona-konformen Urlaub. Doch über der "heilen Welt" liegt ein dunkler Schatten: Wohnmobile mit Fiat-Multijet-Motor zeigen extrem überhöhte Schadstoffemissionen. Dies blieb bei regulären Abgastests unentdeckt. Es kam erst durch gezielte Untersuchungen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) ans Licht. Grund sind nach Ansicht des KBA illegale Abschalteinrichtungen. Hierdurch entstehen für die Käufer der kostspieligen Fahrzeuge erhebliche Wertminderungen. Auch Stilllegungen und Fahrverbote drohen. Daher sehen Rechtsexperten jetzt eine Klagelawine auf die Hersteller zukommen. Hunderte Klagen wurden bereits eingereicht. Gegen diese Aussteller laufen schon Schadensersatzklagen Nur zu gerne würden die Verursacher des Wohnmobil-Dieselskandals, allen voran der Fiat-Mutterkonzern Stellantis, diese Fakten unter den Teppich kehren. Doch...

Der neue Fiat 500 erhält 5-Sterne und Bestnoten im Green NCAP Test

Frankfurt (ots) Das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug von Fiat hat 5-Sterne im Green NCAP Test erhalten Erreicht durch Bestnoten in allen Kategorien Es ist das erste Auto in 2021, das im Green NCAP Energy Efficiency Index die volle Punktzahl erreicht Der neue Fiat 500, das erste vollelektrische Auto der Marke Fiat, hat im Green NCAP Test die Bestnote von 5 Sternen erhalten. Damit ist er im Jahr 2021 das erste Auto, das in allen Tests Bestnoten erzielt und damit die maximale Punktzahl von 10/10 im Energieeffizienz-Index erhält. Der neue Fiat 500 ist ein ikonisches Auto mit einer Mission: erreichbare Elektromobilität in der Stadt anzubieten, denn " it's only green if it's green for all ". Diese Philosohie ist ein Teil der DNA von Fiat. Nachhaltige Mobilität, um eine bessere Zukunft für die nächsten Generationen zu sichern. Entworfen, konstruiert und gefertigt in Turin, ist der neue Fiat 500 das erste Modell in der Geschichte...

Kraftfahrt-Bundesamt kündigt Schritte gegen Fiat-Wohnmobile an Schon bald erste Stilllegungen im Wohnmobil-Abgasskandal?

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wird im Wohnmobil-Dieselskandal gegenüber Fiat bzw. Stellantis einschreiten. Das kündigte KBA-Chef Richard Damm jetzt gegenüber der Deutschen Umwelthilfe (DUH) an. Die Behörde hatte gewaltige Überschreitungen der Abgas-Grenzwerte bei Fiat-Wohnmobilen festgestellt, die nur das Ergebnis illegaler Manipulationen sein können. Um diese schnellstmöglich zu verhindern, kann sie Maßnahmen bis hin zu Rückrufen und Stilllegungen beschließen. Damit dürfte die trügerische Ruhe für Besitzer von Wohnmobilen auf Fiat-Basis bald beendet sein. Auf die Verantwortlichen für die illegale Technik rollt eine Klagewelle zu. Fiat-Abgasskandal schwelt mindestens seit 2016 Bereits 2016 gab es stichhaltige Hinweise auf die dreisten Manipulationen bei Wohnmobilen und Transportern auf Basis des Fiat Ducato. Auch das KBA hatte davon Kenntnis, doch man entschied sich, die Verantwortung abzugeben und hoffte, dass italienische Behörden etwas unternehmen würden. Diese blieben tatenlos, dadurch wurden jahrelang hunderttausende Käufer der kostspieligen Reisemobile weiter getäuscht. Abschalteinrichtungen bei Fiat-Wohnmobilen Immer wieder kam es seitdem zu Messungen, die zuverlässig zum gleichen Ergebnis...

Fiat 500 Hybrid und Fiat Panda Hybrid starten mit „Launch Edition“

Fiat 500 Hybrid und Fiat Panda Hybrid starten mit "Launch Edition" Frankfurt (ots) Mild-Hybrid-Varianten von Fiat 500 und Fiat Panda kombinieren 51 kW (70 PS) starken Drei-Zylinder-Benziner mit Riemen-Starter-Generator. Kraftstoffverbrauch sinkt bei beiden Modellen auf durchschnittlich 4,1 Liter pro 100 Kilometer. Besonders gut ausgestattete Sondermodelle "Launch Edition" von Fiat 500 Hybrid und Fiat Panda Hybrid leisten auch mit Sitzbezüge aus Recycling-Material SEAQUAL® YARN Beitrag zum Umweltschutz. Präsentation der neuen Modelle via digitaler Pressekonferenz, die hier zu sehen ist. Fiat 500 Hybrid und Fiat Panda Hybrid revolutionieren urbane Mobilität Fiat 500 Hybrid und Fiat Panda Hybrid revolutionieren urbane Mobilität. Sie machen die effiziente, gleichzeitig preiswerte Mild-Hybrid-Technologie einem breiten Publikum zugänglich. Entscheidende Vorteile sind der deutlich reduzierte Verbrauch und die Unabhängigkeit von externen Ladestationen. Fiat 500 Hybrid und Fiat Panda Hybrid verbrauchen durchschnittlich nur 4,1 Liter pro 100 Kilometer, entsprechend einem CO2-Ausstoß von lediglich 93 Gramm pro Kilometer. Zum Marktstart werden beide Modelle in einer...

Stay Connected

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
- Advertisement -spot_img

Latest Articles