StartSchlagworteGesellschaft

Tag: Gesellschaft

GfK-Studie zeigt: Mobilität von morgen muss nachhaltiger werden

Bonn (ots) Nachhaltig und umweltfreundlich – diese Kriterien muss nach Meinung der Deutschen die Mobilität der Zukunft erfüllen. Das ist das zentrale Ergebnis einer repräsentativen Befragung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) unter 2.020 Befragten, die im Auftrag von Tank & Rast, dem führenden Infrastrukturdienstleister an den deutschen Autobahnen, durchgeführt wurde. Nahezu die Hälfte der Teilnehmer an der Studie (43 %) erwartet von einer zukunftsfähigen Mobilität an erster Stelle Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Zugleich geht bereits jeder vierte Befragte (26 %) davon aus, dass neue Mobilitätskonzepte bis zum Jahr 2030 tatsächlich zu einer besseren Luft- und Umweltschutzbilanz führen werden. Auch mit Blick auf alternative Antriebstechniken zeigen sich die Deutschen optimistisch: Jeder dritte Befragte (35 %) glaubt, dass Elektro- oder Hybridautos den Verbrennungsmotor bis 2030 ablösen. Heute ist der private Pkw mit Verbrennungsmotor zwar noch das mit Abstand meist genutzte Verkehrsmittel – beinahe drei Viertel (72 %) nutzen ihn täglich bis mehrmals pro Woche....

WeShare launcht zum Mauerfall-Jubiläum 100% “Art Cars” in Berlin

Berlin (ots) Zum 30-jährigen Jubiläum des Berliner Mauerfalls am 9. November 2019 launcht WeShare, der 100% elektrische Carsharing Anbieter aus Berlin, drei Sondermodelle in seiner Flotte. Die WeShare “Art Cars” sind von den bekannten Berliner Künstlern Tape That, Steffen Seeger und Vidam Studio zu den Themen “Einheit”, “Freiheit” und “Zukunft” gestaltet worden. Damit zelebriert WeShare die große Bedeutung dieses Ereignisses, das heutzutage ein wesentlicher Ursprung für Freiheit und Freude ist. WeShare-Kunden dürfen sich zudem freuen: sie können diese einzigartigen Kunstwerke, im Gegensatz zu den Kunstwerken auf der Mauer, ab heute auch selbst durch die Stadt fahren – grenzenlos, von Ost nach West und von West nach Ost. Grenzenlose Bewegungsfreiheit: 30 Jahre ohne Mauer Die Mauer, einst Inbegriff für die Teilung der Stadt Berlin und ganz Deutschlands, stand als urbane Leinwand für Wut, Hoffnung, Ängste, aber auch für ein Leben in Frieden, Freiheit und Demokratie, ausgedrückt durch unzählige individuelle Botschaften und Kommentare,...

Die technologische Unabhängigkeit der EU wird durch eine neue Investition in Autobatterien gestärkt

Bratislava, Slowakei/San Diego, Kalifornien (ots) Die Gruppe IPM in einem Konsortium mit der Portfolio-Gesellschaft InoBat und Flint Hills Resources, einer Tochtergesellschaft von Koch Industries, hat 20 Millionen USD in die Gesellschaft Wildcat Discovery Technologies investiert. Diese Investition stellt einen wichtigen Meilenstein für InoBat Auto dar, welche 100 Millionen in die Entwicklung und Produktion von Batterien in der Slowakischen Republik investieren möchte, mit dem Ziel, schrittweise eine Fabrik aufzubauen und sie auf die Kapazität von 10 GWh zu erweitern. Die Gesellschaft ist somit einen Schritt näher bei der Realisierung ihrer Pläne in der Region. InoBat Auto plant zusammen mit der bekannten Forschungs- und Entwicklungsplattform der Gesellschaft Wildcat, europäische Automobilhersteller mit eigenen patentierten Batterien zu beliefern. Diese können die EU näher zur technologischen Unabhängigkeit von ausländischen Batterieherstellern bringen. Der Managing Partner in der Gruppe IPM und der Vorstandsvorsitzende der InoBat Marian Bocek weisen darauf hin, dass es sich um einen wesentlichen Schritt...

SKODA AUTO steigert in den ersten neun Monaten 2019 Umsatz und Operatives Ergebnis

Mladá Boleslav (ots) – Umsatzsteigerung per Ende September um 17,6 Prozent gegenüber den drei Vorjahresquartalen auf 14,8 Milliarden Euro inklusive der Neukonsolidierung des Indien-Geschäfts – Operatives Ergebnis liegt mit 1,175 Milliarden Euro um 8,5 Prozent über Vorjahresniveau – 913.700 Fahrzeuge in den ersten neun Monaten ausgeliefert; -2,7 Prozent aufgrund der weiterhin rückläufigen Entwicklung des chinesischen Pkw-Gesamtmarkts – Ohne Berücksichtigung des chinesischen Markts steigen die weltweiten Auslieferungen von SKODA auf 719.300 Fahrzeuge (+4,4 %) SKODA AUTO fährt weiter auf Erfolgskurs. Von Januar bis September legte der Autohersteller beim Umsatz um 17,6 Prozent auf 14,8 Milliarden Euro zu und erzielte damit einen Bestwert in der bisherigen Unternehmensgeschichte. Auch das Operative Ergebnis liegt weiterhin auf sehr hohem Niveau. Es steigt um 8,5 Prozent auf 1,175 Milliarden Euro und liegt damit nur leicht unter dem Bestwert der bisherigen Unternehmensgeschichte (erste drei Jahresquartale 2017: 1,206 Milliarden Euro). In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 hat SKODA 913.700 Fahrzeuge ausgeliefert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gingen die...

Opel startet neue Corsa-Kampagne mit Jürgen Klopp in der Hauptrolle

Rüsselsheim (ots) – Internationale 360-Grad-Kampagne: TV-Spots im Blockbuster-Stil, Printanzeigen, Out-of-Home-Plakate und Social-Media-Posts zum neuen Corsa und Corsa-e – Erfolgreich: Autohersteller und Liverpool-Coach setzen Partnerschaft langfristig fort – Idealbesetzung: Markenbotschafter Jürgen Klopp fährt auf Opels neuen Kleinen ab – Klare Ansage: “Schön anzuschauen. Noch schöner zu fahren.” – Start frei: Neuer Corsa feiert ab 16. November Händlerpremiere – Volles Programm: Bis 2024 werden alle Opel-Baureihen elektrifiziert sein Vor wenigen Wochen hat Opel mit #breakthebubble die Blase platzen lassen und mit einem Knall den neuen Opel Corsa und Corsa-e auf der IAA in Frankfurt präsentiert. Jetzt geht’s mit einer neuen Werbekampagne und Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp ab auf die Straße. Der Corsa und mit ihm sein Elektro-Pendant nehmen Fahrt auf, denn: Es macht zwar Spaß, über die Vorzüge zukunftsweisender Technologien wie der Elektromobilität zu reden – viel mehr Spaß bereitet es aber, sie selbst auszuprobieren, sprich: den neuen Corsa selbst zu fahren. So lautet das Motto der Opel-Kampagne: “Schön anzuschauen. Noch schöner zu...

Neu im Netz: GTÜ-TV fürs Winterhalbjahr

Stuttgart (ots) Ganzjahresreifen-Test, Schneeketten, Vollgutachten- und Einzelabnahme, Motorradpflege Die aktuelle Herbst-Winter-Ausgabe von GTÜ-TV gibt wieder aktuelle Informationen und Tipps rund ums Automobil und die Fahrzeugsicherheit. Die Themen auf einen Blick: - Ganzjahresreifen im GTÜ-Test: Echte Alternative für milde Winter. - GTÜ-Tipp: Im Winterurlaub in den Bergen auch an Schneeketten denken. - Zeit und Kosten sparen: Gut vorbereitet zur Hauptuntersuchung. - § 21 StVZO: "Vollgutachten" und "Einzelabnahme" jetzt auch bei der GTÜ. - Winterpause: Regelmäßige Motorradpflege dient dem Werterhalt. - Mehr Service für Sicherheit: Die breite Dienstleistungspalette der GTÜ. Bei GTÜ-TV finden sich spannende Videos rund um die Themen Auto, Fahrzeuge, Wartung und Pflege. Neben zahlreichen Kfz-Servicethemen informieren wir über aktuelle Vergleichs- und Produkttests. Für TV-Redaktionen stellen wir auf Anfrage komplette Filmbeiträge und/oder Footage-Material zu Fahrzeugthemen zur Verfügung. Pressekontakt: GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH Frank Reichert · Leiter Unternehmenskommunikation Fon: 0711 97676-620 · Fax: 0711 97676-609 E-Mail: frank.reichert@gtue.de · http://presse.gtue.de Original-Content von: GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung GmbH, übermittelt...

Zukunftsbasis für Elektrosportwagen

Frankfurt (ots) – Strategische Partnerschaft mit Mobilitätsspezialisten BoschEngineering und BENTELER im Vorwege der InternationalenAutomobil-Ausstellung in Frankfurt geschlossen– Zukunftsvision über eine Modellreihe luxuriöserElektrosportwagen bestätigt– Hoch leistungsfähige Plattform für Elektrofahrzeuge soll Basiskünftiger Fahrzeuge von Automobili Pininfarina sein und anderenHerstellern zur Verfügung gestellt werden– Innovative Plattform untermauert Automobili Pininfarinas PURAVision-Designmodell– Bilder sind hier verfügbar: https://bit.ly/2khGseR Auf einer Pressekonferenz im Vorwege der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt kündigten Michael Perschke, Geschäftsführer der Automobili Pininfarina GmbH, Johannes-Jörg Rüger, Geschäftsführer der Bosch Engineering GmbH, und Ralf Göttel, Vorstandsvorsitzender der BENTELER International AG, eine strategische Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung einer hoch leistungsfähigen Plattform für Elektrofahrzeuge an. Automobili Pininfarina, Bosch Engineering und BENTELER werden das beste technische Konzept sowie das Marktpotenzial für die Plattform untersuchen, die zum Fundament der geplanten Automobili Pininfarina-Fahrzeuge wird. Die Partner verständigten sich zudem darauf, die Gelegenheit zu prüfen, diese Plattform als Basis für die Elektrosportwagen anderer Fahrzeugmarken anzubieten, um daraus zusätzliche Synergien zu schöpfen und...

VdTÜV-Presseinfo: Mehrheit für Beibehaltung der Schaltwagenprüfung

+++ VdTÜV-Umfrage: Mangelnde Schaltkompetenz von Fahranfängern gefährdet Verkehrssicherheit +++ Beherrschung eines Schaltwagens sollte unabhängig geprüft werden +++ Am Prinzip von privater Fahrausbildung und staatlich anerkannter Fahrprüfung durch Technische Prüfstellen festhalten +++ Eine große Mehrheit der Deutschen lehnt eine standardmäßige Führerscheinausbildung auf Automatikwagen aus Sicherheitsgründen ab. So sind vier von fünf Bundesbürgern (79 Prozent) der Meinung, dass Fahranfänger ohne ausreichende Schaltkompetenz eine Gefahr für die Verkehrssicherheit sind. Das hat eine repräsentative Forsa-Umfrage unter 1.010 Personen ab 16 Jahren im Auftrag des TÜV-Verbands ergeben. “Es ist verfrüht, bei der Fahrausbildung die Führerscheinprüfung auf einem Automatikwagen zum Standard zu machen”, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands (VdTÜV). “Im Gegensatz zu Ländern wie den USA ist der Schaltwagen in Deutschland immer noch der Normalfall – gerade bei Fahranfängern. Sind diese ohne ausreichende Fahrpraxis mit einem Auto mit Schaltung und Kupplung unterwegs, wird es gefährlich.” Daher lehnt der TÜV-Verband die aktuell diskutierten Änderungen...

Stay Connected

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
- Advertisement -spot_img

Latest Articles