StartSchlagworteLuftqualität im Fahrzeuginnenraum

Luftqualität im Fahrzeuginnenraum

Luftqualität im Fahrzeuginnenraum Themen und News - alles Wissenswerte bei Autoopen.de lesen und aktuell auf dem laufenden bleiben.

Alle Meldungen auf einen Blick - Nachrichten des Tages über Luftqualität im Fahrzeuginnenraum

Climatronic Air Care-System sorgt in vielen ŠKODA Modellen für saubere Luft

Mladá Boleslav (ots) › Air Care-System verbessert die Luftqualität im Fahrzeuginnenraum › Schadstoffsensor überprüft die angesaugte Außenluft und aktiviert bei Bedarf die Umluftfunktion › Automatische Umluftsteuerung Air Quality System (AQS) mit Partikel-, Aktivkohle- und Allergenfilter ŠKODA Climatronic-Klimaanlagen mit Air Care-System reduzieren wirksam die Partikelbelastung der Luft im Fahrzeuginnenraum, etwa durch Staub und Pollen. Misst der Schadstoffsensor eine Beeinträchtigung der Luftqualität, schaltet das System automatisch auf Umluftbetrieb und verhindert damit, dass Außenluft in den Innenraum gesaugt wird. Das integrierte Air Quality System (AQS) mit automatischer Umluftfunktion leistet einen Beitrag zur Gesundheit der Passagiere und steigert das Wohlbefinden sowohl im Stadtverkehr als auch auf Reisen. Die Air Care- und AQS-Funktion mit Schadstoffsensor sind für die Modelle ENYAQ iV, KAROQ, KODIAQ, OCTAVIA und SUPERB erhältlich. Die Climatronic-Anlagen in ŠKODA Fahrzeugen steigern Komfort und Sicherheit für die Passagiere. In Verbindung mit dem Air Quality System (AQS) schaltet die Climatronic automatisch auf Umluftbetrieb, sobald die Sensoren eine Verschmutzung der...

Climatronic Air Care-System sorgt in vielen ŠKODA Modellen für saubere Luft

Mladá Boleslav (ots) › Air Care-System verbessert die Luftqualität im Fahrzeuginnenraum › Schadstoffsensor überprüft die angesaugte Außenluft und aktiviert bei Bedarf die Umluftfunktion › Automatische Umluftsteuerung Air Quality System (AQS) mit Partikel-, Aktivkohle- und Allergenfilter ŠKODA Climatronic-Klimaanlagen mit Air Care-System reduzieren wirksam die Partikelbelastung der Luft im Fahrzeuginnenraum, etwa durch Staub und Pollen. Misst der Schadstoffsensor eine Beeinträchtigung der Luftqualität, schaltet das System automatisch auf Umluftbetrieb und verhindert damit, dass Außenluft in den Innenraum gesaugt wird. Das integrierte Air Quality System (AQS) mit automatischer Umluftfunktion leistet einen Beitrag zur Gesundheit der Passagiere und steigert das Wohlbefinden sowohl im Stadtverkehr als auch auf Reisen. Die Air Care- und AQS-Funktion mit Schadstoffsensor sind für die Modelle ENYAQ iV, KAROQ, KODIAQ, OCTAVIA und SUPERB erhältlich. Die Climatronic-Anlagen in ŠKODA Fahrzeugen steigern Komfort und Sicherheit für die Passagiere. In Verbindung mit dem Air Quality System (AQS) schaltet die Climatronic automatisch auf Umluftbetrieb, sobald die Sensoren eine Verschmutzung der...

AutoOpen.de ▷ News des Tages ▷ Luftqualität im Fahrzeuginnenraum

- Advertisement -spot_img

Neuste Themen