StartSchlagworteMarketing

Tag: Marketing

Smart AI DashCam VIA Mobile360 D700 erhöht Fahrsicherheit durch neue KI-Funktionen zur Unfallprävention

– Spurhaltewarnsystem und Kollisionswarnung erkennen potenzielle Gefahren und warnen den Fahrer, um vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen – Das Driver Monitoring System erkennt Ermüdung des Fahrers sowie riskante und illegale Verhaltensweisen – Verbesserung der intelligenten VIA Mobile360 Fahrzeugsicherheitssysteme mit neuesten Computer-Vision- und KI-Technologien Taipei (Taiwan), 25. August 2020 – VIA Technologies, Inc. gibt die Integration leistungsstarker neuer KI-Funktionen zur Unfallverhütung und für Driver Monitoring in die AI Dash Cam VIA Mobile360 D700 bekannt. Die Lösung erhöht die Fahrersicherheit und bietet Flottenmanagern umfassende Einblicke in die Fahrzeugnutzung. Die Lösung VIA Mobile360 D700 liefert mithilfe einer Dual-HD Front-DashCam sowie Innenkameras Videoaufnahmen über den Straßenzustand sowie Driver Monitoring. Die Informationen können auf dem Gerät selbst gespeichert oder über eine 4G-Funkverbindung in die Cloud übertragen werden. Die Lösung ermöglicht dabei eine Anpassung des Systems in Übereinstimmung mit den jeweiligen gesetzlichen Vorgaben. Mit seiner Unterstützung für Spurhaltewarnsystem und Kollisionswarnung erkennt VIA Mobile360 D700 potenzielle Gefahren und sendet einen akustischen Alarm...

Alfa Romeo Racing ORLEN Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi testen neue Alfa Romeo Giulia GTA

Piloten des Teams 'Alfa Romeo Racing ORLEN' arbeiten auf der Teststrecke in Balocco mit Ingenieuren von Alfa Romeo an der Abstimmung der 397 kW (540 PS) starken Sportlimousinen Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia. Präsentation von Aerodynamik-Kit, der in Zusammenarbeit mit Sauber Engineering entwickelt wurde. Exklusives Filmmaterial von Räikkönen und Giovinazzi HIER hier zu sehen. Formel-1-Fahrer liefern Knowhow für die Abstimmung von supersportlichen Serienfahrzeugen - diese ungewöhnliche Methode hat Alfa Romeo jetzt auf der Teststrecke im norditalienischen Balocco in die Tat umgesetzt. Dort haben Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi vom Formel-1-Teams 'Alfa Romeo Racing ORLEN' die beiden 397 kW (540 PS) leistenden Sondermodelle Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia GTAm ausführlich getestet. Die Rennstrecke, auf der Alfa Romeo schon seit den 1960er Jahren Rennfahrzeuge entwickelt, ermöglichte es den Grand-Prix-Piloten, das Fahrverhalten der beiden Sportlimousinen am Limit zu erproben und ein direktes Feedback an die Ingenieure zu...

NEW BUSINESS / TERRITORY unterstützt die Mobilitätswende in Baden-Württemberg

Hamburg (ots) - - TERRITORY gewinnt die Ausschreibung für die Kommunikation eines elementaren Teils der Kampagne "Neue Mobilität" des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg - Mit gezielten Mitmach-Aktionen werden Impulse gesetzt, um die Vorteile neuer nachhaltiger Mobilitätsformen wie CarSharing, E-Bikes & Co. der Bevölkerung lebensnah und praktisch zu vermitteln Hamburg (ots) - TERRITORY (https://territory.de/) bewegt die Menschen im Ländle jetzt zum Umsatteln und macht die Mobilitätswende persönlich erfahrbar: Im Rahmen einer Ausschreibung des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg erhielt die Agentur für Markeninhalte den Zuschlag für die Umsetzung der Mitmachaktion der Kampagne "Neue Mobilität bewegt nachhaltig". Gemeinsam mit der Management- und IT-Beratung Q_PERIOR unterstützt TERRITORY das Ministerium dabei, die Bevölkerung im gesamten Bundesland verstärkt für neue, nachhaltige Mobilitätsformen im eigenen Lebensumfeld zu begeistern. Ziel der jetzt anlaufenden Kampagne ist es, Mobilitätsangebote wie CarSharing, E-Bikes sowie E-Lastenräder in Kombination mit dem öffentlichen Nahverkehr als nachhaltige und zeitgemäße Alternativen zum eigenen Auto zu etablieren. Die erste Kampagne...

Vorsprung durch Digitalisierung

Schwäbisch Hall (ots) - Agentur marbet etabliert sich als wichtiger Partner der AUDI AG bei Digitalisierung der wichtigsten Event-Serie 2021 in der Vertriebsorganisation: der Audi Convention. Für die Digitalisierung der Audi Convention 2021 suchte der Premium-Automobilhersteller aus Ingolstadt einen Event-Partner, der den Gesamtprozess von Konzeption bis Realisierung unterstützen und abbilden kann. Gemäß dem neuen Leitspruch - "Future is an attitude" - war es Audi dabei vor allem wichtig, eine Agentur zu finden, die in Sachen Event Digitalisierung genauso hohe Ansprüche an Dynamik, Power und Inszenierung hat wie die Marke Audi selbst. Die Wahl fiel auf die seit 25 Jahren etablierte und ausgezeichnet vernetzte Live-Agentur marbet. Und marbet lieferte dann auch beeindruckend ab: Von der orchestrierten Planung, dem digitalen Guest Management mittels eigener Smart Services über die Recordings der Inhalte für die "On demand"-Contentdatenbank in bis zu 13 Sprachen bis hin zu Highlights wie der mit Spannung erwarteten Weltpremiere des neuen...

TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind fühlt dem ŠKODA ENYAQ iV unterhaltsam auf den Zahn

Weiterstadt (ots) - › Journalistin und TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind stellt neugierige und kritische Fragen zum batterieelektrischen ENYAQ iV und zur Elektromobilität › Unterhaltsame Internetkampagne ‚Frau Bauerfeind fährt elektrisch.‘ liefert glaubwürdige, authentische und originelle Antworten und Einblicke › Katrin Bauerfeind nimmt auf ihrer ‚Forschungsreise‘ prominente Gäste wie Motorjournalist Alexander Bloch und Rennfahrerin Lina van de Mars im ENYAQ iV mit › Vielfältiger Online-Auftritt begleitet die große TV- und Printkampagne zum Elektro-SUV von ŠKODA ŠKODA geht bei der Vorstellung des rein batterieelektrischen ENYAQ iV neue Wege: In der unterhaltsamen Internetkampagne ‚Frau Bauerfeind fährt elektrisch.‘ geht Journalistin und TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind mit dem ENYAQ iV auf Tour. Dabei stellt sie neugierige Fragen zu dem emissionsfeien Kompakt-SUV. Anders als eine reine Werbekampagne liefern die Videos von ‚Frau Bauerfeind fährt elektrisch.‘ glaubwürdige, authentische und originelle Antworten und Einblicke. In insgesamt fünf Webisodes geht Katrin Bauerfeind den Fragen, Missverständnissen und Vorurteilen rund um Elektromobilität auf...

TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind fühlt dem ŠKODA ENYAQ iV unterhaltsam auf den Zahn

Weiterstadt (ots) - › Journalistin und TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind stellt neugierige und kritische Fragen zum batterieelektrischen ENYAQ iV und zur Elektromobilität › Unterhaltsame Internetkampagne ‚Frau Bauerfeind fährt elektrisch.‘ liefert glaubwürdige, authentische und originelle Antworten und Einblicke › Katrin Bauerfeind nimmt auf ihrer ‚Forschungsreise‘ prominente Gäste wie Motorjournalist Alexander Bloch und Rennfahrerin Lina van de Mars im ENYAQ iV mit › Vielfältiger Online-Auftritt begleitet die große TV- und Printkampagne zum Elektro-SUV von ŠKODA ŠKODA geht bei der Vorstellung des rein batterieelektrischen ENYAQ iV neue Wege: In der unterhaltsamen Internetkampagne ‚Frau Bauerfeind fährt elektrisch.‘ geht Journalistin und TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind mit dem ENYAQ iV auf Tour. Dabei stellt sie neugierige Fragen zu dem emissionsfeien Kompakt-SUV. Anders als eine reine Werbekampagne liefern die Videos von ‚Frau Bauerfeind fährt elektrisch.‘ glaubwürdige, authentische und originelle Antworten und Einblicke. In insgesamt fünf Webisodes geht Katrin Bauerfeind den Fragen, Missverständnissen und Vorurteilen rund um Elektromobilität auf...

Ford ernennt Elvira Schachermeier als Vice President, Communications and Public Affairs, Ford of Europe

- Ford ernennt Elvira Schachermeier zur neuen Vizepräsidentin für Communications und Public Affairs im Europageschäft des Automobilherstellers - Schachermeier tritt die Nachfolge von Susan Krusel an, die sich zum 1. Oktober in den Ruhestand verabschiedet Köln (ots) -Ford hat heute bekanntgegeben, dass Elvira Schachermeier als Vice President, Communications and Public Affairs, Ford of Europe, ernannt wurde. Schachermeier wird damit die Nachfolge von Susan Krusel antreten, die sich nach einer erfolgreichen, mehr als 20-jährigen Laufbahn bei Ford mit Wirkung zum 1. Oktober in den Ruhestand verabschiedet. Krusel hat in den letzten drei Jahren die Bereiche Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit von Ford of Europe geleitet. Schachermeier bringt als Führungspersönlichkeit wertvolle Erfahrung im Kommunikationssegment mit, die sie sowohl in Europa als auch in Nordamerika erworben hat, und wechselt am 1. Dezember zu Ford Europa. Zuletzt war sie als Chief Communications Officer von Visa für die Region Europa tätig und absolvierte eine insgesamt 16-jährige Karriere bei...

Ford ernennt Elvira Schachermeier als Vice President, Communications and Public Affairs, Ford of Europe

- Ford ernennt Elvira Schachermeier zur neuen Vizepräsidentin für Communications und Public Affairs im Europageschäft des Automobilherstellers - Schachermeier tritt die Nachfolge von Susan Krusel an, die sich zum 1. Oktober in den Ruhestand verabschiedet Köln (ots) -Ford hat heute bekanntgegeben, dass Elvira Schachermeier als Vice President, Communications and Public Affairs, Ford of Europe, ernannt wurde. Schachermeier wird damit die Nachfolge von Susan Krusel antreten, die sich nach einer erfolgreichen, mehr als 20-jährigen Laufbahn bei Ford mit Wirkung zum 1. Oktober in den Ruhestand verabschiedet. Krusel hat in den letzten drei Jahren die Bereiche Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit von Ford of Europe geleitet. Schachermeier bringt als Führungspersönlichkeit wertvolle Erfahrung im Kommunikationssegment mit, die sie sowohl in Europa als auch in Nordamerika erworben hat, und wechselt am 1. Dezember zu Ford Europa. Zuletzt war sie als Chief Communications Officer von Visa für die Region Europa tätig und absolvierte eine insgesamt 16-jährige Karriere bei...

Stay Connected

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
- Advertisement -spot_img

Latest Articles