StartSchlagworteMotorsport

Tag: Motorsport

Beim IDM-Finale in Hockenheim sind Zuschauer zugelassen

Stuttgart (ots) Gute Nachricht für alle IDM-Fans: Beim IDM-Finale in Hockenheim vom 25. bis 27. September werden Zuschauer zugelassen. Eine pro Tag begrenzte Anzahl von Besuchern kann somit doch die Entscheidungen in der höchsten deutschen Motorrad-Straßenrennserie, veranstaltet und promoted von der Motor Presse Stuttgart, direkt an der Strecke miterleben. Die Karten werden nur vorab online verkauft und den Zuschauern werden jeweils feste Tribünenplätze zugewiesen. Auch das Parken ist entsprechend der Sitzplätze geregelt. Bis zum Einnehmen des Sitzplatzes herrscht auf den Tribünen Maskenpflicht. Diese Maßnahmen gehören zum strengen Hygienekonzept der Rennstrecke, durch das Zuschauer in begrenztem Umfang überhaupt zugelassen werden können. Ab sofort können sich IDM-Fans ihr Ticket für das Saisonfinale der Motorradmeisterschaft sichern. Der Ticketkauf ist ausschließlich im Vorverkauf sitzplatzgenau über den Online-Shop (www.hockenheimring.de/tickets) und das print@home-Verfahren möglich. Zunächst sind die Blöcke G und H der Südtribüne buchbar. Ein Besuch des Fahrerlagers wird aufgrund der Hygienevorschriften nicht möglich sein, die ursprünglichen...

Rallye Italien Sardinien: SKODA Privatfahrer kämpfen in WRC2 und WRC3 um Siege

Mladá Boleslav (ots) - Von SKODA Motorsport unterstütztes Team Oliver Solberg/Aaron Johnston (SWE/IRL) gehört beim sechsten Weltmeisterschaftslauf zu den Favoriten in der Kategorie WRC3 - Früherer WRC2-Champion Pontus Tidemand (SWE) führt WRC2-Wertung mit privat eingesetztem SKODA FABIA Rally2 evo an und möchte mit einem Sieg die Titelchancen wahren - SKODA ist im Feld der 35 Rally2-Fahrzeuge mit 15 Nennungen wie schon im Vorjahr die stärkste Marke Bei der Rallye Italien Sardinien (8. bis 11. Oktober 2020) starten der von SKODA unterstützte Nachwuchsfahrer Oliver Solberg (SWE) und sein Copilot Aaron Johnston (IRL) im SKODA FABIA Rally2 evo. Sie kämpfen um den Sieg in der Kategorie WRC3, die Privatfahrern vorbehalten ist. Beim sechsten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2020 treffen sie auch auf das polnische Privatteam Kajetan Kajetanowicz/Maciej Szczepaniak (POL/POL). Ihre Markenkollegen zählen zu den Favoriten auf den Sieg in der WRC3. Der frühere WRC2-Champion Pontus Tidemand (SWE) und Beifahrer Patrick Barth (SWE) führen in einem...

Alfa Romeo Racing ORLEN Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi testen neue Alfa Romeo Giulia GTA

Piloten des Teams 'Alfa Romeo Racing ORLEN' arbeiten auf der Teststrecke in Balocco mit Ingenieuren von Alfa Romeo an der Abstimmung der 397 kW (540 PS) starken Sportlimousinen Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia. Präsentation von Aerodynamik-Kit, der in Zusammenarbeit mit Sauber Engineering entwickelt wurde. Exklusives Filmmaterial von Räikkönen und Giovinazzi HIER hier zu sehen. Formel-1-Fahrer liefern Knowhow für die Abstimmung von supersportlichen Serienfahrzeugen - diese ungewöhnliche Methode hat Alfa Romeo jetzt auf der Teststrecke im norditalienischen Balocco in die Tat umgesetzt. Dort haben Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi vom Formel-1-Teams 'Alfa Romeo Racing ORLEN' die beiden 397 kW (540 PS) leistenden Sondermodelle Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia GTAm ausführlich getestet. Die Rennstrecke, auf der Alfa Romeo schon seit den 1960er Jahren Rennfahrzeuge entwickelt, ermöglichte es den Grand-Prix-Piloten, das Fahrverhalten der beiden Sportlimousinen am Limit zu erproben und ein direktes Feedback an die Ingenieure zu...

AUTO MOTOR UND SPORT startet mit vier Oldtimer-Rallyes im großen Jubiläumsjahr 2021

Stuttgart, Deutschland (ots) Das Special-Interest-Medienhaus Motor Presse Stuttgart und sein Flaggschiff AUTO MOTOR UND SPORT eröffnen mit insgesamt vier Oldtimer-Rallyes von Mai bis Oktober faszinierende rollende Automuseen. Die hochkarätigen Veranstaltungen sind Höhepunkte des 75-jährigen Jubiläums von AUTO MOTOR UND SPORT. Zum beliebten Klassiker-Trio PAUL PIETSCH CLASSIC (21./22.Mai) auf den Spuren des Verlegers, der bereits zum 23. Mal ausgetragenen SILVRETTA CLASSIC RALLYE MONTAFON (1. bis 3. Juli) und der 18. SACHSEN CLASSIC (19. bis 21. August) kommt die erstmals und anlässlich des Jubiläums ausgetragene LUXEMBOURG CLASSIC (1./2.Oktober) als krönender Abschluss. Zum Auftakt entführt die PAUL PIETSCH CLASSIC über Traumstraßen durch den Schwarzwald und folgt damit den Spuren des Verlegers, der 1946 gemeinsam mit seinen zwei Freunden Ernst Troeltsch und Joseph Hummel in Freiburg die ersten Ausgaben der Zeitschrift DAS AUTO herausbrachte und damit den Grundstein von AUTO MOTOR UND SPORT legte. Doch der aus Neustadt stammende Paul Pietsch (1911 - 2012)...

Sedus und BMW Motorsport präsentieren innovatives SIM-Racing-Rig

Dogern (Landkreis Waldshut) (ots) BMW Motorsport, BMW Designworks und Sedus haben in enger Zusammenarbeit ein multifunktionales Möbelstück geschaffen, das drei Funktionen vereint: Lounge-Tisch, SIM-Racing-Rig und temporärer Arbeitstisch. Vorgestellt wurde das innovative Konzept namens FUSION SL während des weltweit ausgestrahlen SIM-Racing-Events aus der BMW Welt am 05.12.2020. Im SIM-Racing werden dank Computersimulation am PC oder der Spielkonsole realistische Rennen nachgebildet und Fahrphysik, Traktion, Grip und Reifenverhalten so exakt wie möglich simuliert. Dazu nötig sind nur die richtige Plattform (die Simulations-Software), die Hardware (PC oder Konsole) sowie eine geeignete Peripherie wie z.B. Lenkrad und Pedale. Profi SIM-Racer und solche, die es noch werden wollen investieren gerne in eigene SIM-Rigs, die oft im Keller oder in anderen Bereichen des Hauses platziert werden, wo sie möglichst unsichtbar sind und ungestört genutzt werden können. Das Wohnzimmer bleibt in den meisten Fällen tabu, fehlt es doch an räumlicher und ästhetischer Akzeptanz. Die Idee für die Konzeptstudie entstand bei...

Die Programmoffensive für Sky Sport F1 geht weiter: Sky präsentiert die Netflix Doku-Serie „Drive to Survive“

Unterföhring (ots) - Aufregende Dokumentation feiert am 14. März TV-Premiere auf Sky Sport F1 - Deutschland erster Non-Stop Motorsportsender startet am 12. März mit der Live-Übertragung der Testfahrten aus Bahrain - Attraktive Sky Angebote für Sky Q und Sky Ticket für alle Motorsportfans zum Senderstart - Alle Informationen zur Formel auf Sky unter sky.de/f1 Unterföhring, 4. März 2021 - Am 12. März bekommt der Motorsport im deutschen Fernsehen mit Sky Sport F1 ein neues Zuhause. Neben den Live-Rennen an insgesamt 23 Formel 1 Wochenenden dürfen sich die Rennsportfans auf weiteren spannenden Motorsport Content auf Deutschlands ersten Non-Stop Motorsportsender freuen. Hierzu zählt auch die aufregende Netflix Doku-Serie "Drive to Survive". "Drive to Survive" - Exklusive Blicke hinter die Kulissen des Formel 1 Zirkus Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft zwischen Sky und Netflix und im Vorfeld der brandneuen Staffel 3 von "Drive to Survive" präsentiert Sky ab dem 14. März erstmalig die Staffeln eins und zwei der von...

Die Programmoffensive für Sky Sport F1 geht weiter: Sky präsentiert die Netflix Doku-Serie „Drive to Survive“

Unterföhring (ots) - Aufregende Dokumentation feiert am 14. März TV-Premiere auf Sky Sport F1 - Deutschland erster Non-Stop Motorsportsender startet am 12. März mit der Live-Übertragung der Testfahrten aus Bahrain - Attraktive Sky Angebote für Sky Q und Sky Ticket für alle Motorsportfans zum Senderstart - Alle Informationen zur Formel auf Sky unter sky.de/f1 Unterföhring, 4. März 2021 - Am 12. März bekommt der Motorsport im deutschen Fernsehen mit Sky Sport F1 ein neues Zuhause. Neben den Live-Rennen an insgesamt 23 Formel 1 Wochenenden dürfen sich die Rennsportfans auf weiteren spannenden Motorsport Content auf Deutschlands ersten Non-Stop Motorsportsender freuen. Hierzu zählt auch die aufregende Netflix Doku-Serie "Drive to Survive". "Drive to Survive" - Exklusive Blicke hinter die Kulissen des Formel 1 Zirkus Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft zwischen Sky und Netflix und im Vorfeld der brandneuen Staffel 3 von "Drive to Survive" präsentiert Sky ab dem 14. März erstmalig die Staffeln eins und zwei der von...

KÜS und Manthey-Racing bauen Technologiepartnerschaft weiter aus

Losheim am See (ots) Die Fahrzeugüberwachungsorganisation KÜS und Manthey-Racing bauen die im letzten Jahr geschlossene Partnerschaft aus. Seit Mitte 2020 ist die KÜS Technologiepartner des Meuspather Unternehmens. Beginnend mit dem fünften Lauf der NLS 2020, bei dem der Publikumsliebling "Grello" erstmals KÜS gebrandet an den Start ging, ist die Partnerschaft nach außen hin sichtbar. Die Zusammenarbeit geht jedoch weit über ein reines Motorsport-Sponsoring hinaus. Ehrgeiz, Innovation und ein hoher Qualitätsanspruch zeichnen beide Unternehmen aus und bilden die Basis der langfristig ausgelegten Partnerschaft. Die Kooperation umfasst neben den Motorsporteinsätzen unter anderem auch den Manthey-Racing Straßenbereich. Die Bereiche Haupt- und Abgasuntersuchung werden fortan durch die KÜS in seiner Funktion als Überwachungsorganisation betreut, die Bereiche Teilegutachten und Einzelabnahmen durch die KÜS Technik GmbH. Ein weiterer Bestandteil ist das Thema Arbeitssicherheit, in dem die KÜS Service GmbH beratend zur Seite steht. Für Schaden- und Wertgutachten ist die KÜS Automotive GmbH zur Stelle. In der Zusammenarbeit mit der...

Stay Connected

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
- Advertisement -spot_img

Latest Articles